Home > Smartphone Handheld > GPH Caanoo – eine Übersicht

GPH Caanoo – eine Übersicht

2. Juni 2011

EIne kleine Übersicht, was man mit dem OpenSource Handheld GPH Caanoo alles machen kann: Gezeigt werden mitgelieferte Spiele, Emulatoren sowie kostenfreie Homebrew-Spiele. Mit TV-Out-Kabel kann man die Spiele auch auf dem großen Bildschirm sehen, über den USB-Anschluß auch mit externem Joypad. Mehr Infos: www.openhandhelds.org oder forum.gp2x.de
Video Bewertung: 5 / 5

Fazit: Es wird interessant sein zu sehen wie stark Nintendo den 3DS in Zukunft verbessern kann. Der autostereoskopische Bildschirm könnte leuchtstärker sowie weniger blickwinkelabhänig sein und DS-Spiele besser skalieren. Grafisch wird der 3DS noch nicht gefordert. Dass der Handheld sehr schön rendert, war bisher nur in einer selbstablaufenden Demo von Metal Gear Solid 3 auf Messen zu sehen. Dennoch lohnt sich der 3DS auch zum Europastart. Die vorinstallierten Augmented Reality-Spiele sind kurzweilig und eignen sich bestens zum Rumzeigen. Auch der 3D-Effekt ist NOCH ein Alleinstellungsmerkmal. Abgesehen von dem bisher noch fehlenden Webbrowser wird auch das Internet intelligent genutzt. Insgesamt stimmt das Paket, das Nintendo geschnürt hat. Mit dem 3DS können Spieler viel Spaß haben.
Video Bewertung: 4 / 5

relevante Themen zu diesem Eintrag:


Kommentare sind geschlossen

Powered by Yahoo! Answers